Aktuelles

Bitte informieren Sie uns vorab telefonisch, falls

·         Sie oder Ihr Kind Kontakt zu einer infizierten Person hatten

·         Sie oder Ihr Kind Symptome eines grippalen Infektes (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber) haben

 

Wir halten uns an ein Hygienekonzept, das Sie und uns bestmöglich schützt. Zu den zahlreichen Maßnahmen gehören unter anderem:

·         Plexiglas-Trennwände

·         FFP2-Maskenpflicht für die Therapeuten

·         Desinfektion der Tische, Türklinken und des Materials im Anschluss an jede Therapie

·         Desinfektion der Hände vor und nach jeder Therapieeinheit

·         täglich mehrmaliges Lüften der gesamten Praxis

 

Die aktuelle Situation erfordert gegenseitige Rücksichtnahme und Mithilfe. Daher bitten wir auch Sie darum,

·         sich vor dem Betreten der Praxisräume die Hände zu desinfizieren

·         während Ihres Aufenthalts in unserer Praxis eine FFP2-Maske zu tragen

·         Ihren 3G-Nachweis vorzuzeigen, wenn Sie als Begleitperson zu uns kommen

 

 

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe